Schulstandort Bruckberg


© BST Bruckberg ® 2021, FöZ St. Martin Bbg.


Das Schulgelände befindet sich in Hanglage über und nahe dem Wohnbereich für Kinder- und Jugendliche der Bruckberger Heime.

Es ist umgeben von Wiesen, Feldern und Wäldern.

Das Gebäude wurde 1980 als Modellschule für Förderschulen eingeweiht und von 2016 bis 2018 generalsaniert. Alle Räume sind wabenförmig - 6 seitig angeordnet. 

Das Pausengelände und der angeschlossene Schulgarten ist in mehreren Terrassen angelegt. Im Rahmen der Generalsanierung wurde auch der Pausenhof mit neuen Spielgeräten ausgestattet. Zudem steht ein Hartplatz sowohl für die Pause wie auch für den Sportunterricht zur Verfügung. 

Das Schulgebäude bietet Platz für 13 Klassen und 3 SVE-Gruppen. Zudem stehen eine Schülerbücherei, ein PC-Raum, je ein Werkraum für Holz, Metall, Ton und Textilarbeit zur Verfügung sowie eine Schulküche, ein Hauswirtschaftsraum, eine Doppelturnhalle und ein Bewegungsbad.

Im Zuge der Sanierung wurden der PC-Raum und die Klassenräume vernetzt und werden nun nach und nach mit interaktiven Projektoren ausgestattet. 

Das Gebäude der HPT befindet sich in direkter Nachbarschaft auf demselben Gelände.


Pressemitteilung Diakoneo: Moderne Räume für das Förderzentrum St. Martin Bruckberg.


Kontakt:

Steinbacher Str. 24
91590 Bruckberg
Tel.: +49 9824 9233-0
Fax: +49 9824 9233-105